Pouletbrüstli à l’Orange, geräuchert

Fein gewürzt mit unserer Hausmischung ung vornehm zurückhaltend mariniert mit Orangen-Likör aus Gotenbad, danach mild geräuchert mit verschiedenem Hölzern aus Appenzeller Wäldern für einen delikaten Geschmack.

Puletbrüstli à lʼOrange, geräuchert (einzeln vakuumiert)
Stück à ca. 120…200 gr

Mehr
metzgerei01

AppenZELLER Mostbröckli

Fein marmoriertes Rindfleisch vom Stolzen, sogfältig gesalzen und gewürzt und über Wochen langsam gereift. Danach im Rauch von Appenzeller Hölzern kalt geräuchert und sanft getrocknet.

AppenZELLER Mostbröckli (am Stück, vakuumiert)
ganze Stück à ca. 800…1500gr
halbe Stück à ca. 500…800gr

Mehr

Entenbrüstli à l’Orange, geräuchert

Fein gewürzt mit unserer Hausmischung und veredelt mit Orangen-Likör aus Gontenbad. Der Heissrauch mit verschiedenen Hölzern aus Appenzeller Wäldern sorgt dann noch für den vollendeten Geschmack.

Entenbrüstli à l’Orange, geräuchert (einzeln vakuumiert)
Stück à ca. 150…250 gr

Mehr

Geflügelleberterrine „au Porto“

Einfach – aber delikat: Pouletleber, Salz, Gewürze und Portwein, im Wasserbad sanft gegart und anschliessend geschützt mit einer leichten Portwein-Sulz.
Besser geht nicht…

Geflügelleberterrine „au Porto“
Glas gross à ca. 200gr
Glas klein à ca. 100gr

Mehr

Graved Lachs – der Königliche

Nach Königlich Schwedischem Rezept – gegen das Versprechen, dieses geheim zu halten…

Graved Lachs (am Stück, vakumiert)
ganze Seite à ca. 900…1200 gr
halbe Seite à ca. 400…600 gr

Mehr

Kräuterspeck

Der Einsatz vom Gewürzen, Kräutern und Heissrauch ist traditionell eine äusserst schmackhalte Methode, Schweinebauch haltbar zu machen. Wir setzen das bekannte Tüpfelchen aufs und würzen unseren Speck mit einer süss-scharfen Honig-Kräuter-Marinade.
Et volla: einer der besten seiner Art…

Kräuterspeck (am Stück, vakuumiert)
Stück à ca. 150…250 gr

Mehr
Schweinefleisch-in-Balsamico-Sulz

Schweinefleisch in Balsamico-Sulz

Ursprünglich wurde der „Schwartenmagen“ aus fetteren und eher grobfaserigen Fleischstücken hergestellt Chifeli und Schnörlii. Das traditionelle Rezept haben wir beibehalten, das Fleisch aber durch feinfaserige und zartere Muskelstücke ersetzt. Zudem verwenden wir anstelle von gewönlichem Essig einem mild-würzigen weissem Balsamico.

Schweinefleisch in Balsamico-Sulz (Tranchen, vakuumiert)
Tranchen à ca. 120..160 gr

Mehr
Schwiinigi

Schwiinigi Stöckli

… sind eine Appenzeller Vorderländer Spezialität.
Ursprünglich als ganze Kotelettes hergestellt, verarbeiten
wir heute nur das herausgelöste Fleisch. Die „Stöckli“ werden beim Knochen gewürzt und gesalzen und kommen danach in den Heissrauch. So werden sie zart, saftig und haltbar gemacht und bekommen ihre wunderbare Rauchnote.

Schwiinigi Stöckli (einzeln vakuumiert)
Stück à ca. 150…250 gr

Mehr
Tannenchreesspeck

Tannenchreesspeck

Dieser sehr rauchige Speck wird ebenfalls gesalzen, gewürzt und dann für einig Wochen durchgewürzt. Anschliessen wird er im Höhepunkt: Nachräuchern mit frischemTannenchrees und Sägemehl für einen kräftigen Rauchgeschmack. Gut von Hand zu schneiden!

Tannenchreesspeck (am Stück, vakuumiert)
ganze Seiten à ca. 500…1200gr
halbe Seiten à ca. 400…500gr

Mehr

Ueliʼs Rauchlachs

Sorgfältig gewürzt mit unserer feinen hauseigenen Salz-, Gewürzmischung und sanft geräuchert auf verschiedensten Hölzern aus Appenzeller Wäldern – so wird aus einem Schatten ein delikater Appenzeller.

Ueliʼs Rauchlachs (am Stück, vakumiert)
ganze Seite à ca. 900…1200 gr
halbe Seite à ca. 400…600 gr

Mehr
Loading